Skip to main content

Blumenkohlcouscous mit Veganen Rote Beete Falafeln

  • 2

  • 20 - 30 Min

  • 0 kcal

Enthält: Sesam

Zutaten

  • 1 viertel Blumenkohl
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 TL Kokosblütensirup
  • 30 g Haselnüsse
  • 20 g frische Brunnenkresse
  • 10 Physalis
  • 20 g Heidelbeeren
  • 1 halber Bund Minze
  • 1 Bio Zitrone
  • 20 g Pinienkerne
  • 1 Prise rosa Pfefferbeeren
  • 1 Pkg. Garden Gourmet Vegane Rote Beete Falafeln

Zubereitung Blumenkohlcouscous:

  • Blumenkohl putzen und mit einem Schäler in eine Schüssel schälen.
  • Die Haselnüsse trocken in der Pfanne rösten, danach in grobe Stücke hacken.
  • Physalis putzen und vierteln.
  • Die frische Brunnenkresse bei ca. 2 cm vom Beet abschneiden.
  • Den Blumenkohl mit einer Prise Salz, einem EL Olivenöl, Kokosblütensirup und Pfeffer abschmecken.
  • Die Haselnüsse, Brunnenkresse, Physalis und Heidelbeeren vorsichtig unter den Blumenkohlcouscous heben.

 

Zubereitung Minzpesto:

  • Die Minzblätter gut waschen, vom Stängel zupfen und trocken tupfen. Im Anschluss grob schneiden.
  • Zitronenabrieb herstellen und Pinienkerne kurz in einer Pfanne abrösten.
  • Minze, Zitronenabrieb, Pinienkerne sowie jeweils eine Prise Salz und rosa Pfefferbeeren im Mörser verarbeiten, bis die typische Pesto-Konsistenz erreicht ist.
  • Die Falafeln bei 160 °C Umluft 8 Minuten im Ofen erwärmen. Anschließend halbieren und anrichten.