Skip to main content

Gefüllte Auberginen mit Incredible Hack

  • 2

  • 40 - 50 Min

  • 0 kcal

Enthält: Ei, Gerste, Gluten, Nüsse, Weizen

Zutaten

  • 200 g Garden Gourmet Incredible Hack
  • 2 kleine Auberginen
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Petersilie
  • 4 Soft-Datteln
  • 30 g gehackte Walnüsse
  • 1/2 TL Chili
  • 1 Prise Zimt
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Bund Minze
  • 200 g Sojajoghurt
  • 1 TL Limettensaft
  • 1/2 Bund Koriander
  • 50 g Granatapfelkerne
  • Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Auberginen längs halbieren und mit der Schnittseite nach oben auf das Backblech legen. Mit einem scharfen Messer ein 1 cm tiefes Rautenmuster in die Aubergine schneiden. Fruchtfleisch mit der Hälfte des Olivenöls einreiben und 30 Minuten im Ofen garen lassen.
  • Für die Füllung Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel würfeln und Knoblauch hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken. Datteln in kleine Stücke schneiden.
  • Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch kurz darin andünsten. Incredible Hack dazugeben und bei mittlerer Hitze mind. 7 Minuten anbraten und dabei zerkleinern. Chili und Zimt hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zur Seite stellen.
  • Für das Topping Minze waschen, trocken schütteln und grob hacken. Sojajoghurt mit Limettensaft und der Hälfte der Minze verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Koriander waschen, trocken schütteln und grob hacken. Gehackten Koriander mit restlicher Minze und der Hälfte der Petersilie vermischen.
  • Auberginenfleisch aus der Mitte lösen, sodass eine Mulde entsteht. Fruchtfleisch grob hacken und zusammen mit Walnüssen, Datteln und restlicher Petersilie unter das Hackfleisch mischen.
  • Hackfleischmischung in die Auberginen füllen. Mit Soja-Minz-Joghurt, Granatapfelkernen und Kräutern toppen und servieren.