Skip to main content

Grilled Green Incredible Burger

  • 2

  • 30 - 40 Min

  • 0 kcal

Enthält: Ei, Gluten, Sesam, Weizen

Zutaten

  • 1 Pkg. Garden Gourmet Incredible Burger
  • 3.5 g Matcha Pulver
  • Eiweiß von 2 Eiern
  • 70 g Magerquark
  • 2-3 EL Sesamkörner zum Bestreuen
  • etwas Salz und Pfeffer
  • 150 g Ackerbohnen (gefroren)
  • 100 g Kichererbsen (aus der Dose)
  • 1 EL Joghurt
  • 1 Knoblauchzehe
  • ein paar Blätter Minze
  • etwas Olivenöl
  • ein Paar Blätter junger Grünkohl
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Zwiebel
  • 4 Scheiben Halloumi (Alternativ: Ziegenkäse in Scheiben)
  • 2 EL Mayonnaise
  • 2 EL Ketchup

Zubereitung Matcha Buns:

  • Die Eier vorsichtig aufschlagen, dann das Eiweiß in ein Gefäß abfließen lassen. Im Anschluss wird das Eiweiß steif geschlagen und mit Matcha Pulver, Quark sowie etwas Salz und Pfeffer verrührt, bis ein Teig entsteht.
  • Das Backpapier auf einem Backblech auslegen und den Teig hierauf auf 4 Burger Buns aufteilen. Daraufhin können nach Belieben Sesamkörner darüber gestreut werden.
  • Die Buns dann für 20-25 Minuten im Ofen bei 150 °C Ober- und Unterhitze (je nach gewünschtem Bräunungsgrad) backen.

 

Zubereitung Ackerbohnen-Hummus:

  • Die Ackerbohnen für ca. 1 Minute im kochenden Wasser blanchieren, dann unter kaltem Wasser abspülen. Daraufhin kann die leicht grünliche Schale der Bohnen entfernt werden.
  • In einem Mixer die geschälten Bohnen mit Kichererbsen, Joghurt, Knoblauch, Minzblättern und einem Schuss Olivenöl zu einem cremigen Püree verarbeiten. Abschließend mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Zubereitung Belag:

  • Die Zucchini und den Grünkohl waschen, im Anschluss die Zucchini in längliche Streifen schälen und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten.
  • Die Zwiebel in Ringe schneiden und ebenfalls mit etwas Öl anbraten, bis sie sich leicht bräunlich verfärben.
  • Den in Scheiben geschnittenen Halloumi mit einem Schuss Öl in einer Pfanne anbraten, dann zur Seite stellen und warmhalten. Wenn Ziegenkäse verwendet wird, entfällt dieser Schritt.
  • Die Burger Patties für 7-10 Minuten in einer Pfanne bei mittlerer Hitze mit etwas Olivenöl braten, zwischendurch wenden. Danach aus der Pfanne nehmen und jeweils zwei Scheiben Cheddarkäse auf die warmen Patties legen, damit diese schmelzen.
  • Den Hummus großzügig auf den Buns verteilen, danach mit Zucchini, Patties, Halloumi, Zwiebelringen und Grünkohl belegen.
  • Zusätzlich noch Ketchup und Mayonnaise auftragen und mit den oberen Buns abschließen.