Skip to main content

Hokkaido-Kürbisspalten mit Feldsalat, Kürbiskernen und Veganen Falafeln Klassik

  • 2

  • 40 - 50 Min

  • 0 kcal

Enthält: Ei, Gluten, Soja, Sesam, Senf, Weizen

Zutaten

  • 16 Stk. Garden Gourmet Vegane Falafeln Klassik
  • 1/2 Stk. Hokkaido-Kürbis
  • 200 g Feldsalat
  • 1 EL Kürbiskerne (geröstet)
  • 50 ml Kürbisöl
  • 25 ml Apfelessig
  • 100 g Crème fraîche
  • 1 Stk. Limette
  • 10 Kirschtomaten (bunt)
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, Zucker, Paprikapulver (nach Bedarf)
  • Den Kürbis waschen, in Spalten schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblecht geben. Anschließend leicht mit Olivenöl benetzen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Bei 170 Grad ca. 15 Minuten backen.
  • Die Falafeln wie auf der Packung beschrieben zubereiten.
  • Aus Kürbisöl, Apfelessig, Salz, Essig und Zucker eine Vinaigrette anrühren und damit kurz vor dem Servieren den Feldsalat marinieren.
  • Crème fraîche mit dem Saft und der Schale der Limette würzen.
  • Die Crème fraîche kreisförmig auf Teller geben, danach den Kürbis und den marinierten Feldsalat hinzufügen. Abschließend die Kürbiskerne und die geviertelten Kirschtomaten obenauf platzieren.