Skip to main content

Vegetarische Empanadas mit Sensational Hack-Füllung

  • 10

  • 120 - 130 Min

  • 0 kcal

Enthält: Ei, Gerste, Gluten, Soja, Weizen

Zutaten

  • 200 g Garden Gourmet Sensational Hack
  • 2 Eier
  • 200 ml Wasser
  • 400 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 10 g kalte Butter
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 1 grüne Paprika
  • 2 EL grüne Oliven (entsteint)
  • 2 Kartoffeln (vorwiegend festkochend)
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL Paprikapulver geräuchert
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 2 TL getrockneter Oregano
  • 1 EL Worcestershire Sauce
  • 2 EL Tomatenmark
  • 50 ml Gemüsefond
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Salz und Pfeffer
  • 200 g Saure Sahne
  • 1 Bio-Limette
  • 4 Zweige Koriander
  • 4 Zweige Petersilie
  • 1 1/2 Knoblauchzehen
  • 2 TL Agavendicksaft
  • Für den Teig Ei mit Wasser verquirlen. Mehl mit Salz und Backpulver verrühren, Butter würfeln, dazugeben und mit den Fingern in die trockenen Zutaten einarbeiten. Eimischung zur Mehl-Butter-Mischung geben und alles mind. 5 Minuten mit dem Knethaken eines Handrührgeräts oder einer Küchenmaschine kneten. Teig mit den Händen zu einer Kugel formen, abdecken und 20 Minuten ruhen lassen.
  • Für die Füllung Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Paprika waschen, entkernen und zusammen mit Oliven sehr fein würfeln. Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen. Garden Gourmet Sensational Hack, Paprikapulver, Oregano, Kreuzkümmel und Tomatenmark dazugeben. Alles mind. 7 Minuten anbraten und Sensational Hack dabei zerkleinern.
  • Geschnittenes Gemüse mit in die Pfanne geben. Gemüsefond und Worcestershire Sauce dazugeben und 2-3 Minuten reduzieren lassen. Petersilie von den Stielen zupfen und fein hacken. Frühlingszwiebel putzen und in feine Ringe schneiden. Füllung vom Herd nehmen, Butter, Petersilie und Frühlingszwiebel unterrühren und alles abkühlen lassen.
  • Backofen auf 180 °C Heißluft vorheizen.
  • Teig mit den Händen durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 2 mm dünn ausrollen. Mit einem Schälchen oder einem runden Ausstecher Kreise mit ca. 12 cm Durchmesser ausstechen. Jeweils 2 TL Füllung mittig darauf geben. Ränder der Teigkreise mit Wasser befeuchten, zusammenklappen und um die Füllung herum mit den Fingern fest zusammendrücken.
  • Ei verquirlen. Verschlossene Teigränder mit Ei einpinseln rundherum Richtung Füllung einschlagen. Empanadas auf ein Backblech mit Backpapier legen und mit Ei einstreichen. Im heißen Ofen ca. 25 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
  • Für den Dip Knoblauch schälen und zusammen mit den Kräutern grob zerkleinern. Saft der Limette auspressen. Alles zusammen mit Saurer Sahne und Agavendicksaft zu einem cremigen Dip mixen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Empanadas warm mit Dip servieren.