5ae440c4f881aac4e369e0dfd1df20a2_GG_food_93.jpg

Kartoffelsuppe mit Vegetarischen Würstchen

2 servings
45 MIN
Mittel

Zutaten

1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
3 Karotten
50 g Sellerie
50 g Kohlrabi
500 g Kartoffeln (mehligkochend)
500 ml Gemüsebrühe
3 Scheiben Räucherkäse
1 TL Kümmel, gemahlen
1 EL Oregano (getrocknet)
1 Prise Rauchsalz
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer aus der Mühle
1 EL Zitronensaft
1 Prise weißer Rohrzucker
50 g Butter
2 Stk. Rote Bete (vorgekocht)
50 ml Milch
1 Pkg. Garden Gourmet - Vegetarische Würstchen
ZUTATEN KOPIEREN
Ingredients copied to clipboard!

Empfohlene Zubereitung

Zwiebel, Knoblauch und Gemüse schälen und klein schneiden.
Dann die Zwiebel in der ausgelassenen Butter in einem Topf etwas braun werden lassen und Knoblauch sowie das Gemüse zugeben. Alles ein paar Minuten anschwitzen lassen.
In der Zwischenzeit die Kartoffeln schälen und halbieren oder vierteln.

Zum angeschwitzten Gemüse geben und mit Gemüsebrühe auffüllen, Kümmel, Oregano und Rauchsalz zugeben, aufkochen und etwa 25-30 Minuten auf niedriger Temperatur zugedeckt kochen lassen.
Wenn die Kartoffeln weich sind, den Topf von der Herdplatte nehmen und die Suppe mit einem Pürierstab aufmixen.
Anschließend wieder auf die Herdplatte stellen, den kleingeschnittenen Käse zugeben und ordentlich durchrühren, bis der Käse geschmolzen ist.
Einen Teil der Kartoffelsuppe in einen extra Topf umfüllen und die Rote Beete dazugeben. 5 Minuten köcheln lassen und mit dem Pürierstab mixen.
Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Rohrzucker abschmecken und nochmal kurz aufkochen lassen.

Die Vegetarischen Würstchen klein schneiden und ca. 2 Minuten in der Suppe erwärmen.
Die Milch zum Anrichten kurz erwärmen (ca. 50 °C) und mit dem Pürierstab aufschäumen. Den Schaum kurz stehen lassen damit er sich setzen kann und steh fest wird.

Tipp: Zum besonderen Anrichten der Suppe kann der Inhalt aus beiden Töpfen zu gleichen Teilen in den Suppenteller gegossen werden (z.B. mithilfe eines Messbechers). Dies ergibt ein besonders schönes Farbenspiel.
Im Anschluss mit dem Milchschaum garnieren.