Wirsingroulade mit Ebly, Paprikasauce und Sensational Hack

2 servings Serving
40 MIN Dauer
Mittel SCHWIERIGKEITSGRAD

Zutaten

2 Pkg. Garden Gourmet Sensational Hack
1/2 Kopf Wirsing
1 Ei
2 Scheiben Toast
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1/2 Bund Blattpetersilie
150 g Ebly
2 Paprika
200 g Ayvar (mild)
2 EL Olivenöl
Sprossen und Kresse
Salz und Pfeffer
ZUTATEN KOPIEREN
Ingredients copied to clipboard!

Empfohlene Zubereitung

● Die Wirsingblätter vom Strunk entfernen. Davon vier große Blätter
kurz in Salzwasser blanchieren und kalt abschrecken

Den restlichen Wirsing in feine Streifen schneiden
und kurz in Öl anbraten, danach mit dem Incredible Hack
vermischen. Anschließend das Ganze mit fein geschnittenen
Toast und dem Ei vermischen, sowie mit Salz, Pfeffer und
geschnittener Petersilie abschmecken.

In einem Topf Olivenöl erhitzen. Zwiebel und
Knoblauch in kleine Würfel schneiden und darin farblos
anschwitzen. Nachfolgend die kleingeschnittene Paprika und
nach ca. 5 weiteren Minuten das Ayvar hinzufügen. Alles
weichkochen und zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Füllung in die vier Wirsingblätter geben und zusammenrollen.
Anschließend die Sauce in eine Auflaufform gießen, darauf die
Rouladen platzieren und im Ofen bei 160 Grad 20-25 Minuten
garen.

● In der Zwischenzeit den Ebly in Salzwasser garen und kurz
abtropfen lassen.

● Ebly in tiefe Teller geben, zusammen mit der Wirsingroulade, der
Paprika und der Sauce anrichten, sowie mit Kresse und Sprossen
garnieren.