Buddha Bowl mit veganer Bratwurst

1 serving Serving
25 MIN Dauer
Einfach SCHWIERIGKEITSGRAD

Zutaten

1 Garden Gourmet Sensational Bratwurst
1/2 Zucchini
1/2 Karotte
1/4 Gurke
1/4 Avocado
20 g Blattspinat (frisch)
1 Frühlingszwiebel
1/4 TL Chiliflocken
1/2 TL Brauner Rohrzucker
2,5 g Sesamsaat
7,5 g Koriander (frisch) oder alternativ Petersilie
20 g vegane Mayonnaise
1 TL Thai-Chilisauce (z.B. Sriracha)
1/4 Zehe Knoblauch
1 EL Olivenöl
1 Limette
Salz
Pfeffer
ZUTATEN KOPIEREN
Ingredients copied to clipboard!

Empfohlene Zubereitung

Zucchini mit einem Spiralschneider zu Zugghetti, also langen Zucchini-Nudeln, verarbeiten. Alternativ mit einem Sparschäler in dünne Streifen schneiden.
Karotte schälen und in Scheiben schneiden.
Spinat waschen und abtropfen lassen.
Frühlingszwiebeln waschen und schräg in Ringe schneiden.
Gurke waschen und in Würfel schneiden.
Avocado halbieren, Stein entfernen, schälen und Fruchtfleisch in Scheiben schneiden.

Würstchen schräg in Stücke schneiden.
Öl in einer Pfanne erhitzen und Bratwürste nach Verpackunsganweisung von allen Seiten goldbraun anbraten.

In der Zwischenzeit Limette halbieren und den Saft auspressen.
Knoblauch schälen und pressen oder reiben.
Die Hälfte des Limettensaftes, Zucker und Chiliflocken hinzugeben und bei mittlerer Hitze karamellisieren.
Für das Dressing vegane Mayonnaise, Sriracha, den restlichen Limettensaft und Knoblauch vermengen.
Koriander oder alternativ Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken.

Zucchini, Karotten, Gurke, Avocado, Spinat und Frühlingszwiebeln in einer Bowl anrichten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Garden Gourmet Incredible Bratwurst und Koriander (oder Petersilie) darauf geben und mit dem Dressing beträufeln.
Mit Sesam bestreuen und genießen.