Vegetarischer Hirtenkuchen

Veganer Hirtenkuchen (Shepherd's Pie) mit Sensational Hack

4 portionen
50 MIN
Mittel

Zutaten

2 Packungen Garden Gourmet Sensational Hack
1,2 kg ungeschälte mehlige Kartoffeln
150 g Erbsen
150 g Champignons
1 Stange Sellerie
1 Karotte
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
250 ml Gemüsebrühe (aus 1/2 Brühwürfel)
150 bis 200 ml pflanzliche Milch
150 ml Rotwein
100 g geriebener (veganer) Käse
50 g vegane Butter
25 g Mehl
2 EL Semmelbrösel
1 TL Tomatenpüree
4 Zweige Thymian (oder 1 TL getrocknet)
2 Zweige Rosmarin (oder 1 TL getrocknet)
Olivenöl zum Braten
ZUTATEN KOPIEREN
Ingredients copied to clipboard!

Veganer Hirtenkuchen (Shepherd's Pie) mit Sensational Hack

Dieser vegane Hirtenkuchen aus Garden Gourmet Sensational Hack wärmt dich garantiert an einem kalten Herbst- oder Wintertag auf!

Empfohlene Zubereitung

1.

Backofen auf 200℃ vorheizen. Die Kartoffeln schälen und in gleich große Stücke schneiden. Etwa 20 Minuten lang kochen und abtropfen lassen. Währenddessen die Milch zusammen mit der Butter erhitzen, bis sie geschmolzen ist.

2.

Die Kartoffeln zerdrücken. Die warme Milch und Butter mit einem Schneebesen durch die Kartoffeln luftig rühren. Das Püree mit dem Deckel auf der Pfanne warmhalten.

3.

Während die Kartoffeln kochen, den Knoblauch, Sellerie, Zwiebel, Karotte und Champignons in Stücke schneiden. Thymian und Rosmarin fein hacken.

4.

Das kleingeschnittene Gemüse mit den Kräutern in etwas Öl in einer Bratpfanne ca. 5 Minuten anbraten. Das Tomatenpüree hinzugeben und kurz mitbraten.

5.

Das Garden Gourmet Sensational Hack dazugeben und braten. Danach mit Mehl bestäuben und erneut kurz anbraten. Mit Rotwein ablöschen, aufkochen lassen und die Gemüsebrühe mit den Erbsen dazugeben. Zum Kochen bringen und etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis eine leicht dickflüssige Sensational Hack Mischung entsteht.

6.

Die Masse in eine große Auflaufform geben und das Kartoffelpüree darauf verteilen. Mit geriebenem Käse und Semmelbrösel bestreuen. Den Kuchen in der Mitte des Ofens etwa 15 Minuten backen.

chef_cooking

TIPPS

Semmelbrösel selber machen
Du kannst deine eigenen Semmelbrösel ganz einfach herstellen, indem du etwas (altes) Brot zum Trocknen in den Ofen gibst und mit den Fingern oder einer Küchenmaschine zerbröseln.
Nährwert-Information
Nährwertinformation

Per Serving

Energie
790.1 Kilokalorien
Protein
36.6 Gramm
Kohlenhydrate
72.2 Gramm
Fett
35 Gramm